Flohmarkt im Ring


    Zwei Mal im Jahr wird der Flohmarkt im Ring zum Mekka für Schnäppchenjäger: Rund 200 Händlerinnen und Händler bieten Trödel, Nippes oder Kitsch zum Verkauf und locken damit sicher wieder mehrere Tausend Besucherinnen und Besucher.

    Von 9 bis 15 Uhr kann in den Grünanlagen zwischen Goethestraße und Otto-Krafft-Platz das ein oder andere Schnäppchen oder Schätzchen erstanden werden.

    Wie immer gehen beim Flohmarkt im Ring nur gebrauchte Waren von privat an privat über die Ladentheke – in diesem Falle wohl über den Tapeziertisch. Organisiert wird der Flohmarkt vom Verkehrsverein Hamm e. V. in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing.


    Aussteller-Anmeldung (2018)

    Auskünfte und Rückfragen zum Flohmarkt
    unter 02381 / 37 77-15

    Bitte beachten Sie, dass nur Privatpersonen am Flohmarkt im Ring teilnehmen dürfen. Weiterhin sind ausschließlich gebrauchte Waren gestattet.
    Sollten Sie Platzierungswünsche haben, versuchen wir diese bestmöglich zu berücksichten, sind jedoch nicht Bestandteil der Anmeldung.